Um Ihnen bei der Buchung Ihres Mietwagens zu helfen, haben wir einen Leitfaden mit praktischen Tipps erstellt, der die häufigsten Fragen beantwortet, die sich viele Reisende stellen.
Er wird Ihnen helfen, die vielen Variablen, die sich auf den Endpreis auswirken, zu durchschauen und die häufigsten Zweifel auszuräumen.

Was benötige ich, um ein Auto zu mieten?

Sie benötigen lediglich eine Kredit- oder Debitkarte, um ein Auto zu reservieren. Bei der Abholung des Fahrzeugs benötigen Sie eine Kopie der Buchung (aus der hervorgeht, dass die Miete bezahlt wurde), eine auf den Namen des Fahrers lautende Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) mit ausreichender Deckung für die Kaution, einen mindestens 12 Monate alten Führerschein und einen gültigen Ausweis für das Land, in dem Sie das Auto mieten (Reisepass oder Personalausweis). In selteneren Fällen können einige Unternehmen zusätzliche Dokumente verlangen, daher sollten Sie sich während des Buchungsvorgangs immer über die Bedingungen informieren.

 

Wie alt muss ich sein, um ein Auto zu mieten?

Die meisten Autovermietungen erlauben es Ihnen, in Deutschland ein Auto ab 18 Jahren zu mieten. Einige Vermietungsunternehmen können jedoch andere Regeln für Fahrer unter 21 Jahren anwenden. Bei Anmietungen mit Fahrern unter 26 Jahren müssen Sie (bei fast allen Vermietern) eine Gebühr für junge Fahrer entrichten, die bei der Abholung des Fahrzeugs vor Ort zu zahlen ist. Zusätzlich zu den jungen Fahrern gibt es bei einigen Autovermietungen auch Einschränkungen für ältere Fahrer, so dass Sie entweder kein Fahrzeug mieten können oder auch hier einen Aufpreis zahlen müssen. Die Altersspanne, in der in der Regel die Seniorentaxe erhoben wird oder ein Fahrverbot verhängt wird, liegt in der Regel zwischen 70 und 80 Jahren.

 

Kann ich ein Auto ohne Kreditkarte mieten?

In 99 % der Fälle ist dies nicht möglich, insbesondere bei großen Vermietungsunternehmen. Gelegentlich erlauben einige örtliche Unternehmen dies, aber Sie müssen bei der Abholung eine beträchtliche Kaution hinterlegen, um sich gegen eventuelle Schäden abzusichern.

 

Kann ich ein Auto im Namen einer anderen Person buchen?

Dies ist durchaus möglich, aber der Fahrer muss alle oben genannten Anforderungen erfüllen. Aus diesem Grund werden Sie während des Buchungsvorgangs aufgefordert, die Daten des Fahrers einzugeben.
Denken Sie auch daran, dass es zwar möglich ist, ein Auto im Namen anderer zu buchen und zu bezahlen, aber der Fahrer muss bei der Abholung des Fahrzeugs eine Kreditkarte auf seinen Namen vorlegen.

 

Kann ich ein Auto an einem Ort in Deutschland mieten und an einem anderen zurückgeben?

Ja, es ist möglich, Ihren Mietwagen in Deutschland an einem Ort abzuholen und an einem anderen wieder abzugeben. Für diese Art von Option müssen Sie (oft, aber nicht immer) eine zusätzliche Gebühr zahlen (die so genannte „Einweggebühr“). Diese zusätzliche Gebühr ist entweder im Tagestarif enthalten oder Sie müssen sie vor Ort bei der Abholung des Fahrzeugs bezahlen. Die Einwegsteuer gilt sowohl für Lieferungen innerhalb der Landesgrenzen als auch für Lieferungen außerhalb der Landesgrenzen des Landes, in dem Sie das Fahrzeug gemietet haben.

Möchten Sie die besten Angebote für Autovermietungen kennenlernen?

Klicken Sie auf unsere Suchleiste, um die besten Mietwagenangebote zu entdecken